Investitionsprofil

Nachfolge im deutschsprachigen Mittelstand

Bei unserem Engagement fokussieren wir uns auf Unternehmen in Nachfolgesituationen und Carve-Outs im deutschsprachigen Mittelstand. Da wir jedes einzelne Unternehmen alleinstehend weiterführen, sind wir flexibel in Bezug auf die Branchenzugehörigkeit.

Mit diesem Ansatz haben wir in den vergangenen Jahren ein Portfolio von erfolgreichen mittelständischen Unternehmen aufgebaut, die jeweils unabhängig voneinander tätig sind.

Was uns unterscheidet und welche Vorteile der Verkäufer durch uns hat:

  • Wir entscheiden schnell und führen die Prüfung der Unternehmen zügig und pragmatisch durch
  • Wir können den Unternehmer ab Tag 1 entlasten und die Übergabe des Unternehmens einleiten

Beteiligungssituationen

Unsere Beteiligungen ergeben sich typischerweise aus folgenden Situationen:

Unternehmer wollen ihr Lebenswerk sichern und legen dabei Wert auf eine aktive Weiterentwicklung ihres Unternehmens am Standort.

Unternehmerfamilien wollen für die Unternehmensnachfolge eine rasche Lösung und das Familienunternehmen in guten Händen weitergeführt wissen.

Holdingunternehmen geben Beteiligungen ab, die aktive Eigentümer erfordern oder die nicht mehr zum Kerngeschäft gehören.

Investmentkriterien AEM

Wir investieren in zwei Beteiligungssegmente in DACH

Etablierte Geschäfte
Wachstum und Trends
AKTUELLES ERGEBNIS
€ 3 - 10 Mio. EBIT
> € 1,5 Mio. EBIT
mit Wachstumsperspektive auf > € 5 Mio. EBIT in 5 - 10 Jahren
WACHSTUM
Stabil
Wachstum > 10% p.a.
SITUATION
Unternehmernachfolge, Carve-outs
Gesellschafterwechsel, Wachstumsfinanzierung, Carve-outs
BEISPIEL-INDUSTRIEN
Produzierendes/verarbeitendes Gewerbe, Handels-/Dienstleistungsunternehmen, etc.
E-Commerce, Robotik, Umwelttechnik, Gesundheit, IT, Lebensmittel, Lifestyle, etc.
KRITERIEN
Bewährte Geschäfte/Marktstellung, stabiler Kapitalfluss,
ggf. Herausforderungen bei Unternehmensentwicklung
Interessante Technologien mit hoher Alleinstellung, überdurchschnittliches Marktpotential
ANTEIL
100% der Anteile
> 51% der Anteile
 Etablierte GeschäfteWachstum und Trends
Aktuelles Ergebnis€ 3 - 7 Mio. EBIT> € 1,5 Mio. EBIT mit Wachstumsperspektive auf > € 5 Mio. EBIT in 5 - 10 Jahren
WachstumStabilWachstum > 10% p.a.
SituationUnternehmernachfolge, Carve-outsGesellschafterwechsel, Wachstumsfinanzierung, Carve-outs
Beispiel-IndustrienProduzierendes/verarbeitendes Gewerbe, Handels-/Dienstleistungsunternehmen, etc.E-Commerce, Robotik, Umwelttechnik, Gesundheit, IT, Lebensmittel, Lifestyle, etc.
KriterienBewährte Geschäfte/Marktstellung, stabiler Kapitalfluss, ggf. Herausforderungen bei UnternehmensentwicklungInteressante Technologien mit hoher Alleinstellung, überdurchschnittliches Marktpotential
Anteil100% der Anteile> 51% der Anteile

Ausgehend von diesen beiden Segmenten suchen wir stets nach neuen Beteiligungsmöglichkeiten, die zu uns passen.

Kontaktieren Sie uns:

Telefon: +49 (89) 24 29 20 – 0
Telefax: +49 (89) 24 29 20 – 19 Email: sekretariat@aem.email